Inh. Michael Evers e.K.
0208 / 85 75 50
Marktstraße 178 | 46045 Oberhausen
0208 / 85 07 30
Rosenstraße 29 | 46049 Oberhausen
0208 / 99 83 40
Bebelstraße 173 | 46049 Oberhausen
0208 / 80 72 28
Grenzstraße 129 | 46045 Oberhausen

Bestattungen Bahn

Im Jahre 1873 gründete Wilhelm Bahn zusammen mit seiner Frau Johanna eine Möbeltischlerei und das erste Sargmagazin Oberhausens.

1994 übernahm Michael Evers gemeinsam mit seinem Vater das Beerdigungsinstitut Bahn. Seit 2001 leitet Michael Evers das Geschäft allein.

 

Bestattungen Evers

Im Jahre 1963 übernahm Heinz Evers die Schreinerei und das Bestattungsunternehmen von Heinrich Laakes. Im Oktober 2011 übergab Heinz Evers die Firma seinem Sohn Michael Evers. Der gelernte Bestattermeister ist mit den Firmen Bahn, Evers und Heisterkamp Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

 

Bestattungen Heisterkamp

Die Geschichte reicht zurück bis ins Jahr 1898: Gegründet als Möbelschreinerei und Bestattungsgeschäft blieb das Beerdigungsinstitut viele Jahrzehnte im Besitz der Familie Heisterkamp. 19923, als Hermann Heisterkamp sich zur Ruhe setzte, übernahm Michael Evers den Betrieb.

 

Bestattungen Ocklenburg

Erwin Ocklenburg hat das Unternehmen im Jahre 1960 mit seiner Frau Elisabeth gegründet. Nach nunmehr 45 Jahren galt es aus Altersgründen einen Nachfolger zu finden. Da Michael Evers schon in der Vergangenheit eng mit dem Hause Ocklenburg zusammen gearbeitet hat, war direkt ein zuverlässiger Nachfolger gefunden.